Obstsorten Atlas

19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

  • SW10147
  • obstsorten-farbatlas
In diesem prachtvollen Werk sind die hierzulande wichtigen, aus guten Gründen beliebten und... mehr
Produktinformationen "Obstsorten Atlas"

In diesem prachtvollen Werk sind die hierzulande wichtigen, aus guten Gründen beliebten und verbreiteten Obstsorten in fachkundigen Beschreibungen und mustergültigen Abbildungen umfassend dargestellt. Die anschauliche Verbindung von exakt beschreibenden Texten, vielfach mit Angabe der physikalischen und chemischen Meßwerte der Früchte, sortentypischen Farbfotos und naturgetreuenZeichnungen ermöglicht in idealer Weise den Sortenvergleich, die Sortenwahl und vor allem die Sortenerkennung. Der Inhalt wurde intensiv überarbeitet, aktualisiert, durch eine Reihe von Beerenobst- , Steinobstund Apfelsorten ergänzt und mit vielen weiteren Informationen versehen. Besonders erwähnenswert sind einige Zusammenstellungen von empfehlenswerten Tafeläpfel- Sorten für den Hausgarten oder von landschaftsprägenden Apfel- und Birnensorten mit ihren wichtigsten Merkmalen und Eigenschaften. Über seinen rein fachlichen Wert hinaus soll der mit Sorgfalt gestaltete Obstsorten-Atlas aber auch eine Freude für das Auge sein und eine lehrreiche Anschauung für jeden, der sich für Obstsorten interessiert.

Silbereisen | Götz | Hartmann

420 Seiten, 98 Tabellen, 237 Farbfotos, 106 botanische Zeichnungen, gebunden
Format: ca. 21,0 x 27,0 cm
Statt € 99,00 Jetzt nur € 19,95
Die Autoren:
Dr. Robert Silbereisen war Akademischer Oberrat an der Universität Hohenheim, Versuchsstation für
Intensivkulturen und Agrarökologie in Ravensburg-Bavendorf, Schumacherhof. Dr. Gerhard Götz
war Direktor der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg. Dr.
Walter Hartmann war Akademischer Oberrat an der Universität Hohenheim, Institut für Obst-,
Gemüse- und Weinbau.
Leserrezension:
»Das Buch ist hervorragend geeignet, Ostsorten zu bestimmen. Jede Sorte (Äpfel, Birnen,
Pflaumen, Kirschen, bis hin zu Erdbeeren, Himbeeren usw.) wird umfangreich und sehr
präzise beschrieben. Das beste Lob lege ich nochmals auf die Möglichkeit Äpfel und Birnen
anhand von botanischen Zeichnungen (ich ziehe den Vergleich zum Fingerabdruck) des
Kerngehäuses, Blattes, Blüte und Fruchtholzes zu bestimmen.«

Weiterführende Links zu "Obstsorten Atlas"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Obstsorten Atlas"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen